Wiener Bass

Unser Wiener Modell basiert auf einem Bass von Johann Joseph Stadlmann. Durch das Studium und die Reparatur unzähliger Wiener Kontrabässe des 18. und 19. Jahrhunderts haben wir diesen Bass adaptiert und modernisiert. Ein Bass der alles kann, so wird dieses Modell als 4 oder 5-Saiter gefertigt und von vielen professionellen Musikern und Orchestern verwendet. Sei es als Solobass bei den Wiener Symphonikern oder dem Slovakischen Nationaltheater, als Orchesterbass, oder als Solobass in den Händen von bedeutenden Musikern. Mensur: 103 – 108 cm nach Wunsch.
Hier eine kleine Auswahl von unseren bisher gefertigten Instrumenten (Warteliste momentan ca. 16 Monate):

Privatbesitz, gefertigt 2013

Fichtendecke, Ahornboden und Zargen aus feinstem Muschelahorn. Bernsteinfarbener Öllack auf goldenem Grund.

im Besitz der Wiener Symphoniker, gefertigt 2015

Einer unserer ersten 5-Saiter. Fichtendecke, Ahornboden und Zargen. Rötlich Brauner Lack auf goldenem Grund.

Dieses Instrument ist mit einem unserer Lieblingsorchester bereits bei hunderten Konzerten weltweit zu hören gewesen! Ein baugleicher Bass dieses Modells von 2017 wird ausserdem vom Solobassisten des Orchesters verwendet.

Privatbesitz, gefertigt 2016

Fichtendecke, Ahornboden und Zargen. Weinroter Öllack auf goldenem Grund.

im Besitz der Kunst Universität Graz KUG, gefertigt 2016

Fichtendecke, Ahornboden und Zargen.

Schwarzer Lack auf goldenem Grund. Öllackiert.

Im Besitz des Slovakia National Theatre – Solobass, gefertigt 2018

Auftragsarbeit für die „Oper Bratislava“ und deren Solobassisten Marjan Vavro

Fichtendecke, Ahornboden und Zargen. Weinroter Öllack auf goldenem Grund.

Privatbesitz, gefertigt 2020

Fichtendecke, Ahornboden und Zargen

Antik imitierter Öllack auf goldenem Grund. Aufwändig gealterter Lack mit authentischen Gebrauchsspuren. Unser Luxuspaket erweckt den Eindruck eines alten Basses.

Kontakt
Store