Bässe

Maggini ¾ Modell 4-Saiter – Rumänien 2021

4-Saiter Mensur 104 cm

Hervorrangender, neuer Kontrabass gebaut von unserer Rumänischen Partnerwerkstatt. Perfekt eingestellt mit K&T Steg, deutschem ULSA Stachel, Ebenholzgarnitur. Handlich, doch voluminös im Klang. Perfekt für Studium, Orchester und Jazz. Gewölbter Boden, feiner Spiritus Lack. Seit 7 Jahren verkaufen wir dieses Modell ohne einen einzigen Schaden oder Probleme damit gehabt zu haben.

€ 6400,- inkl. 20% USt

Maggini ¾ Modell 5-Saiter – Rumänien 2019

5-Saiter Mensur 104 cm

Hervorrangender, neuer Kontrabass gebaut von unserer Rumänischen Partnerwerkstatt. Handlich, doch voluminös im Klang. Perfekt für Studium, Orchester und Jazz. Am Photo sehen Sie das 4-Saiter Modell!

€ 7800,- inkl. 20% USt

Björn Stoll „Bosa“ – Markneukirchen / Deutschland 2020

4-Saiter Mensur 104,5 cm

Neuer Meisterbass von Björn Stoll. Der Name spricht für sich, dieser Bass klingt hervorragend in allen Lagen. Ein wunderbarer Allroundbass für Jazz, Orchester und sogar Solo (je nach Setup) aus feinsten Hölzern erbaut und optimal eingestellt. (Auf den Photos wirkt der Bass roter als in Natur – er ist bräunlich!)

€ 8900,- inkl. 20% USt

Björn Stoll „Valencia“ – Markneukirchen / Deutschland 2020

4-Saiter Mensur 104 cm

Neuer Meisterbass von Björn Stoll. Der Name spricht für sich, dieser Bass klingt hervorragend in allen Lagen. Ein wunderbarer Allroundbass für Jazz, Orchester und sogar Solo (je nach Setup) aus feinsten Hölzern erbaut – eingestellt und Setup von Kanzian & Traunsteiner mit hochwertigem Stachel und neuem Steg/Stimmstock.

€ 9000,- inkl. 20% USt

Andreas Mayer, Bad Aussee 2014

4-Saiter Mensur ca. 104 cm

Kleines Modell, gebaut aus feinstem Eschenholz. Ein voluminöser und leicht zu bespielender Bass von Andreas Mayer in Bad Aussee, Österreich. Je nach Setup für alle Musikrichtungen geeignet.

€ 9000,- differenzbesteuert

Deutscher Meisterbass „Cremonia“, Spezialanfertigung für K&T/ Deutschland 2020

4-Saiter Mensur 104 cm

Um unsere Ideen was guten Bassklang betrifft auch in günstigeren Modellen zu realisieren, lassen wir auch Instrumente von namhaften Kollegen anfertigen. Diese Bässe werden in Deutschland gefertigt und von uns in Wien fertig gemacht. Optimales Setup und großer Klang von K&T zum Einsteigerpreis! Ein unglaublich lauter und fein klingender Jazzbass (Tonabnehmer bereits vorbereitet für Fishman Full Circle oder Wilson K1) der sich im Orchester absolut nicht verstecken braucht.

(Auf manchen Bildschirmen können die Photos leicht rotstichig wirken. Der Bass ist aber bräunlich!)

€ 9000,- inkl. 20% USt

Süddeutscher / Böhmischer ¾ Bass, erbaut vor 1920

4-Saiter Mensur 103 cm

Ein alter, relativ kleiner Kontrabass mit großem Ton. Alle Teile original in gut repariertem Zustand. Ein ganz besonderer Jazz oder Orchesterbass mit feinem, alten Ton und viel Volumen!

(Auf manchen Bildschirmen können die Photos leicht rotstichig wirken. Der Bass ist aber bräunlich!)

€ 9900,- differenzbesteuert

Björn Stoll „Milano“ – Markneukirchen / Deutschland 2020

5-Saiter  Mensur 105 cm

Neuer Meisterbass von Björn Stoll. Der Name spricht für sich, dieser Bass klingt hervorragend in allen Lagen. Ein Orchesterbass mit starker E und H Saite, komplett ausgeglichen und mit einem Klang der einen wesentlich älteren (und teureren) Bass vermuten lässt.
Feintuning von K&T, mit Anima Nova Carbon Stimmstock, Spezialstachel und Ebenholz Saitenhalter ist dies ein großartiges Instrument!

€ 11500,- inkl. 20% USt

Luciano Golia – Italien 2013

4-Saiter Mensur 105 cm

Ein sehr schöner moderner italienischer Bass von Luciano Golia. Einteiliger Weidenboden, wunderbarer, voller Klang für Solo, Orchester oder Jazz. Setup von K&T.

€ 12900,- differenzbesteuert

Alfred Meyer, Markneukirchen / Deutschland 1953

4-Saiter Mensur ca. 105 cm

Ein schönes Beispiel eines A. Meyer Basses, durch die niedrigen Schultern sehr komfortabel zu spielen. Ein tolles Solo- Orchester und Jazz Instrument in gutem Zustand.

€ 14000,- differenzbesteuert

Oliver Radke, Meisterbass – Füssen/Deutschland 1992

4-Saiter Mensur Eb 109 cm

Das Meisterstück des bekannten Füssner Geigenbaumeisters Oliver Radke, ein wundervoller Bass der alle Ansprüche erfüllt. Handwerkskunst vom Feinsten zu einem sehr attraktiven Preis.

€ 20000,- inkl. 20% USt

Zettel „Anton Lutz, Schönbach 1880“ – vermutlich Jan Bina ca. 1880

5-Saiter Mensur 109 cm

Dieser Kontrabass wurde über 30 Jahre im Orchester der Wiener Symphoniker gespielt. Aufwändig restaurierter Bass mit dunkler Klangfarbe und sehr guter Ansprache. Schnecke und Hals nicht original.

€ 28000,- differenzbesteuert

Martin Stoss – Wien ca. 1830

4-Saiter Mensur Eb 109 cm

Komplett original erhaltener Wiener Kontrabass von Martin Stoss, erbaut in den 1830er Jahren. Ein wahres Meisterwerk dieses besonders für seine Violoncelli geschätzten Meisters. Originalhals ohne Schäfter, nicht restaurierter Zustand. Es ist möglich die Mensur bis auf 105cm zu kürzen ohne die Bespielbarkeit einzuschränken.

Auf Anfrage.

C. Hermann Voigt 5-Saiter erbaut 1900

5-Saiter Mensur  107 cm

Erbaut als 5-Saiter im Jahre 1900 für den Wiener Concert-Verein (Orchester welches damals im Wiener Musikverein beheimatet war und später zu den Wiener Symphonikern wurde). Dieses besondere Instrument wurde von C. Hermann Voigt an das Orchester im Musikverein geliefert. Höchstwahrscheinlich handelt es sich um ein süddeutsches Meisterinstrument, welches in der Wiener Werkstätte fertiggestellt wurde. Ein unglaublich voluminöser, schnell anspringender Bass. Weich im Ton, aber tragfähig. Kräftig und Laut. Ein absolutes Top Instrument für den anspruchsvollen Musiker.  Dieser Bass wertet jede Bassgruppe mit seinem gewaltigen Ton auf. Bequem spielbar auch in den hohen Lagen mit solisitischen Qualitäten. Sehr guter Zustand, perfekt restauriert und optimal eingestellt.

(Auf manchen Bildschirmen können die Photos leicht rotstichig wirken. Der Bass ist aber bräunlich!)

Auf Anfrage.

Wolfgang Sagmair (Sagmayr) – Graz 1686

4-Saiter Mensur  110 cm

Der vermutlich älteste Kontrabass erbaut in Österreich. Ein unbeschreibliches Instrument was Klangfarben, Bespielbarkeit und Lautstärke betrifft. Originalhals ohne Schäfter, einer der wenigen Bässe die in allen Varianten der Besaitung funktioniert, sei es Orchester, Solo oder alte Musik mit Darmsaiten.

Auf Anfrage.

Kontakt
Store